Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Sein oder nicht sein. Journalist in der Türkei“ – mit Zeynep Oral, PEN-Präsidentin Türkei

11.01.2017 um 19:00

Stellvertretend für die inhaftierten Redakteure der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ nahm die Schriftstellerin Zeynep Oral vor wenigen Tagen den Alternativen Nobelpreis in Stockholm entgegen. Der Presseclub Vorarlberg erwartet die aus Istanbul stammende und in Paris zur Journalistin und Theaterwissenschaftlerin ausgebildete Präsidentin der türkischen PEN-Gesellschaft zum Vortrag „Sein oder nicht sein – Journalist in der Türkei“.

Die mehrfach ausgezeichnete Buchautorin und Menschenrechtsaktivistin will in ihrem rund 30-minütigen Vortrag nicht nur die Situation der Zeitung Cumhuriyet und deren inhaftierter Redakteure beleuchten, sondern auch den Zustand der Türkei unter dem Gesichtspunkt der Meinungsfreiheit generell analysieren und einen Blick in die Zukunft wagen.

Der Presseclub Vorarlberg lädt sehr herzlich zum Vortrag

„Sein oder nicht sein – Journalist in der Türkei“
mit Zeynep Oral, PEN-Präsidentin Türkei
am Mittwoch, 11. Jänner 2017, 19:00 Uhr
im Hotel Schwärzler (Bregenz)

ein. Anschließend steht sie für Fragen zur Verfügung. Der Vortrag ist in englischer Sprache und trägt den Originaltitel „To be or not to be – Being a journalist in Turkey“. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 9.1.16 unter info@vorarlberger-presseclub.at

 

(6.12.16, ar)

Details

Datum:
11.01.2017
Zeit:
19:00 - 20:00

Veranstalter

Voralberger Presseclub
E-Mail:
info@vorarlberger-presseclub.at
Website:
http://www.vorarlberger-presseclub.at/

Weitere Angaben

Referent
Zeynep Oral

Veranstaltungsort

Hotel Schwärzler
Landstraße 9
Bregenz, 6900 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 5574 4990
Website:
http://schwaerzler.s-hotels.com/