Presseclub-Informationsabend: Medientransparenz in Österreich: Darauf ist ab sofort zu achten!


Am 1. Juli 2012 tritt österreichweit ein neues „Medienkooperations- und -förderungs Transparenzgesetz (MedKF-TG www.rtr.at/de/m/Gesetz) in Kraft. Laut Medien-Staatssekretär Josef Ostermayer ist es das Ziel dieses Gesetzes, „die Informationstätigkeit der öffentlichen Hand, der Länder und Gemeinden und jener Unternehmen, die der Kontrolle des Rechnungshofes unterliegen, transparent und nachvollziehbar zu machen“.

Mit der Umsetzung dieses Gesetzes ist (neben dem Rechnungshof) vor allem die
Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) betraut. Diese wird dabei von der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) www.rtr.at administrativ unterstützt.

Es freut mich deshalb, am Dienstag, 26. Juni 2012, 19:00 Uhr zu einem Presseclub-Informationsabend zum Thema Medientransparenz in Österreich: Darauf ist ab sofort zu achten! mit Dr. Martina Steineder (RTR GmbH) im Hotel Schwärzler in Bregenz, Raum „Rieden“, einladen zu dürfen.

Ich hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme an diesem gewiss interessanten Presseclub-Informationsabend.

Bitte um kurze Anmeldung bis Montag, 25. Juni 2012 mittags bei der Landespressestelle (presse@vorarlberg.at oder T 05574/511-20135). Vielen Dank.

Für den Vorstand des Vorarlberger Presseclubs:

 

(Peter
Marte, Obmann)