Der Videoredakteur von Kanzlerin Merkel

Mathias Dreßler, Absolvent  der FHVorarlberg, informiert in einem Vortrag am Donnerstag 21.11.2013, 18.30 Uhr, an der FHV in Dornbirn über sein spannendes Berufsfeld.  

Mathias Dreßler ist der persönliche Videoredakteur der deutschen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. In dieser Funktion berichtet er im Internet von Treffen mit Barack Obama, Wladimir Putin und über Merkels Begegnung mit dem Papst. Er zeigt in seinen Wochenrückblicken die Kanzlerin auch von ihrer persönlichen Seite. Im Gegensatz zu arbeitsteiligen Kamerateams nationaler und internationaler TV-Anstalten arbeitet Mathias Dreßler als Solist, der die Aufgaben des Redakteurs, Kameramanns und Cutters vereint.
Wie kann man in diesem Vergleich bestehen? Wie arbeitet er und welche Fähigkeiten und Fertigkeiten braucht er für seinen Arbeitserfolg?- Der Videoredakteur der Kanzlerin gibt den Blick frei hinter die Kulissen eines der spannendsten Medienjobs im deutschsprachigen Raum.

Mathias Dressler, Jahrgang 1981, hat 2007 an der FH Vorarlberg, Studiengang InterMedia, den Bachelor absolviert, dann an der Bauhaus-Universität Weimar seinen Master mit Schwerpunkt „Videojournalismus und Dokumentarfilm“. Seit Anfang 2013 begleitet er die Bundeskanzlerin auf fast allen In- und Auslandsreisen und mitverantwortet den Aufbau und die stetige, inhaltliche Weiterentwicklung der Produktionsabteilung.