23.4.2009, 16 Uhr: Aida-Richtfest auf der Bregenzer Seebühne

Sehr geehrte Damen und Herren, für Giuseppe Verdis monumentale Oper Aida entsteht am Bodensee derzeit erstmals ein Bühnenbild, das erst während des Abends und vor den Augen der Zuschauer zusammengesetzt werden wird. Kurz vor der endgültigen Fertigstellung der Aida-Bühne…

Aida-Richtfest auf der Bregenzer Seebühne
Termin: Do. 23. April 2009, 16:00 Uhr
Ort: Bregenz, Festspielbühne

Einladung zum Aida-Richtfest
Ein Bühnenbild, das vor den Augen des Publikums entsteht:
Einladung zum Seebühnen-Richtfest Aida

Sehr geehrte Damen und Herren,
für Giuseppe Verdis monumentale Oper Aida entsteht am Bodensee derzeit erstmals ein Bühnenbild, das erst während des Abends und vor den Augen der Zuschauer zusammengesetzt werden wird. Kurz vor der endgültigen Fertigstellung der Aida-Bühne und sechs Wochen vor Probebeginn möchten wir Sie recht herzlich einladen im Rahmen des

Aida-Richtfests am Donnerstag, 23. April 2009 um 16.00 Uhr auf der Bregenzer Seebühne

erstmals einen genauen Blick auf die imposante Konstruktion zu werfen. Neben einer Führung durch den technischen Direktor der Bregenzer Festspiele, Gerd Alfons, wird auch Aida-Bühnenbildner Paul Brown erstmals seine Ideen und Intentionen für Verdis Oper darlegen. Darüber hinaus werden beteiligte Firmen und Festspielmitarbeiter vom Aufbau berichten. Ebenso steht Ihnen Intendant David Pountney gerne zur Verfügung. Anschließend laden die Bregenzer Festspiele zu einem Imbiss.

Für Rückfragen oder weitere Informationen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen